Schriftmuster | »grob geschnitten«

Roughcut > Scherenschnittartige Buchstabenformen

a

Die Buchstaben – mit Schere

ohne Vorzeichnung ausgeschnitten – dienten als Vorlage, den »holz­­schnittartigen« Charakter der Buchstabenformen digital nachzuzeichnen.

»Roughcut« – holzschnittartig 

Die Haptik des schwarzen Papiers (quadratisch), die Materialität der Schere und die ungeübte Handhabung des Ausschneidens – sind für uns so ungewohnt, als würden wir mit der linken Hand schreiben. Durch diesen experimentellen Wechsel werden die Formen ungelenker. Ein mögliches Vorgehen, unerwartete Ergebnisse zu gestalten. Diese methodischen Wechsel lassen sich immer wieder neu denken und führen dann auch zu überraschenden Lösungen. 

a